DAKSBAU e.G. ist eine eingetragene Wohnungsgenossenschaft, die in Dessau für Mitglieder und Mieter preiswerten und guten Wohnraum sowie zugehörige soziale, kulturelle und gewerbliche Einrichtungen schaffen.DAKSBAU e.G. will einen Beitrag zum Erhalt und zur Erneuerung von historischer Bausubstanz in Dessau leisten.

Die Genossenschaft erwirbt deshalb für ihre Wohnprojekte entsprechende Objekte, die bei gutem Wohnstandard denkmalgerecht saniert werden.

 DAKSBAU e.G. will mit genossenschaftlichen Sanierungs- und Neubauprojekten die ökologische, soziale und kulturelle Entwicklung der traditions­reichen Stadt Dessau fördern, die mit ihren Auenlandschaften, dem Dessau-Wörlitzer-Gartenreich und ihren Zeugnissen der Industriekultur viel­fältige Bezüge für ein gutes Leben in der Stadt eröffnet.

DAKSBAU e.G. strebt eine lebendige Mischung aus Arbeiten, Wohnen und Kultur unter ihrem Dach an. Sie bietet deshalb auch Vereinen und Initiativen Raum und die Möglichkeiten, sich in der Genossenschaft und ihren Projekten einzubringen.

 

 DAKSBAU e.G. ermöglicht den Mitgliedern und Mietern die Verringerung von Wohnkosten durch bauliche Selbsthilfe unter Anleitung und Betreuung sachverständiger Architekten und Handwerker.

 

 

 

 

 DAKSBAU e.G bietet den Mitgliedern und Mietern durch Beteiligung an der Planung und Selbsthilfe bei der baulichen Realisierung Wohn- und Arbeits­raum, der entsprechend den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen gestaltet werden kann.